Kita "Stadtzwerge"

Kinderhaus "Stadtzwerge" | August-Bebel-Straße 8 | 02708 Löbau

Das Kinderhaus "Stadtzwerge" liegt inmitten des Löbauer Zentrums und befindet sich seit Jahresbeginn 2018 in Trägerschaft der Großen Kreisstadt Löbau. Aktuell bietet die Einrichtung Platz für 25 Krippen- und 58 Kindergartenkinder.

Träger: Große Kreisstadt Löbau

Leiterin: Jacqueline Thron

Telefon: 03585 832768

E-Mail: stadtzwerge@loebau.info

Hier erfahren Sie mehr zu Betreuungsarten, Pädagogischen Aspekten und Co.

10. Dezember 2020

Sehr geehrte Familien,

vom 14. Dezember 2020 bis zum 18. Dezember 2020 und vom 4. Januar 2021 bis zum 8. Januar 2021 werden die städtischen Kindertageseinrichtungen (Grundschulen, Horte, Kindergärten, Krippen) ausschließlich eine Notbetreuung anbieten.

Richtlinie hierfür ist die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) des Freistaates Sachsen, die am 11. Dezember 2020 beschlossen werden soll.

Eine Notbetreuung soll nur dann gesichert werden, wenn

1. beide Personensorgeberechtigten oder der alleinige Personensorgeberechtigte oder in Fällen der Umgangsregelung der zur Antragstellung aktuell Personensorgeberechtigte gemäß der Anlage 1 (Notbetreuung A) beruflich tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert sind,

2. nur einer der Personensorgeberechtigten gemäß der Anlage 2 (Notbetreuung B) beruflich tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist sowie eine Betreuung durch den anderen Personensorgeberechtigten nicht abgesichert werden kann oder

3. das Jugendamt aufgrund andernfalls drohender Kindeswohlgefährdung die Notwendigkeit einer Notbetreuung feststellt.

Zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit sind zwei vorgegebene Formulare jeweils für die oben genannten Nummern 1 und 2 zu verwenden. Das ausgefüllte Formular ist der Grundschule oder der Kindertageseinrichtung vor der erstmaligen Inanspruchnahme der Notbetreuung (ab dem 14. Dezember 2020) vorzulegen.

Bitte legen Sie diese Woche noch das entsprechende Formular Ihrem Arbeitgeber zur Bestätigung vor, sodass einer Notbetreuung (sofern die beruflichen Voraussetzungen vorliegen) ab dem 14. Dezember 2020 nichts entgegensteht.

Bei der Übergabe ist täglich schriftlich durch Sie zu bestätigen, dass Sie; Ihr Kind und Ihr gesamter Hausstand keine Anzeichen der Krankheit COVID-19 aufzeigt. Das vom Freistaat Sachsen hierfür vorgegebene Formular verbleibt bei Ihnen und ist täglich bei der Übergabe vorzuzeigen (gilt nur für den Bereich Kindergarten und Krippe). Das Formular "Gesundheitsbestätigung" finden Sie hier verlinkt.

Hier finden Sie weitere Informationen.


18. November 2019

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Grundschule, der katholischen Kirche und unserer Kita haben wir auch dieses Jahr wieder unseren Martinsumzug durchgeführt. Es war ein voller Erfolg. Viele Menschen sind unserer Einladung gefolgt. Zuerst haben die Kinder der Kita "Stadtzwerge" in der Kirche Martinslieder vorgetragen und ein kleines Schauspiel vorgeführt. Anschließend sind wir gemeinsam, angeführt vom St. Martin, zum Altmarkt gelaufen.

Es ist immer wieder beeindruckend, wenn sich die Menschen getaucht in ein Lichtermeer, begleitet von Glockenklängen und dem Blasorchester auf dem Altmarkt einfinden. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch das Vorspielen der Martinsgeschichte und dem darauffolgenden Verteilen von Hörnchen und Selbstgebackenem.

Martinsumzug

Seite teilen:
Facebook Twitter

Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau