Kita "Stadtzwerge"

Kinderhaus "Stadtzwerge" | August-Bebel-Straße 8 | 02708 Löbau

Das Kinderhaus "Stadtzwerge" liegt inmitten des Löbauer Zentrums und befindet sich seit Jahresbeginn 2018 in Trägerschaft der Großen Kreisstadt Löbau. Aktuell bietet die Einrichtung Platz für 25 Krippen- und 58 Kindergartenkinder.

Träger: Große Kreisstadt Löbau

Leiterin: Jacqueline Thron

Telefon: 03585 832768

E-Mail: stadtzwerge@loebau.info

Hier erfahren Sie mehr zu Betreuungsarten, Pädagogischen Aspekten und Co.

14. Mai 2020

Liebe Eltern,

Wir freuen uns, alle Kinder ab Montag, den 18. Mai 2020 wieder in der Einrichtung begrüßen zu dürfen. Wir haben "unsere" Kinder sehr vermisst! Alle Kitas in Sachsen werden nur in einen eingeschränkten Regelbetrieb öffnen. Das stellt Sie, liebe Eltern und uns vor Herausforderungen, die wir so gut wie möglich gemeinsam lösen werden. Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen, die an die Kitas gestellten Hygiene- und Schutzbestimmungen umsetzen zu können. Die nun schon üblichen Hygieneregeln bleiben bestehen.

Es gibt aber einige Neuerungen:

  • An jedem Tag, an dem Ihr Kind unsere Einrichtung besucht, müssen Sie bestätigen, dass Ihr Kind sowie Angehörige Ihrer Familie frei von COVID-19 sind. Zeigt Ihr Kind Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Kurzatmigkeit, können wir es nicht aufnehmen! Zeigt Ihr Kind innerhalb der Betreuungszeit Symptome, werden wir Sie verbindlich bitten, es abzuholen. Sollte Ihr Kind unter chronischen Erkrankungen leiden, welche ähnliche Symptome verursachen, benötigen wir ein ärztliches Attest (Mögliche Kosten sind selbst zu tragen).
  • Das Bringen und Abholen der Kinder erfolgt über dafür eingerichtete Zonen. (Kindergarten – Haupteingang, Windfang; Krippe – Sportraum, zu erreichen über die Feuertreppe Krippenspielplatz). Sie müssen mit Wartezeiten rechnen. Das bedauern wir sehr, bitten aber auch gleichzeitig um Ihr Verständnis, dass wir die Regelungen zum Schutz Aller konsequent umsetzten müssen. Die oben genannte Gesundheitsbestätigung ist in der Bring- und Holzone zu tätigen. Das Tragen einer Mund- & Nasenabdeckung ist notwendig. Wenn Sie möchten können Sie zum Unterschreiben gerne einen eigenen Kugelschreiber mitbringen.
  • Wir müssen die Kindergruppen strikt voneinander trennen. Die üblichen Sammelgruppen wird es momentan nicht mehr geben. Gruppenübergreifende Angebote werden nicht möglich sein. Wir haben uns dazu entschlossen, Gruppen zusammenzulegen und damit eine Durchmischung von Kindern oder Erziehern zu vermeiden. Wir versuchen den Alltag für die Kinder so normal wie möglich zu gestalten. Während der Arbeit mit den Kindern tragen wir keine Mund- & Nasenabdeckung.

Folgende Gruppen und Erzieher bilden eine Einheit:

Mäuse und Igel

Frau Bäurich, Frau Zimmermann, Frau Lindner, Frau Exner, Frau Urban

Käfer und Bienen

Frau Wilhelm, Frau Beinlich, Frau Köhler

Schmetterlinge und Schnecken

Frau Buhl, Frau Wünsche, Frau Harnisch

Um den Personaleinsatz in den konstanten Gruppen gewährleisten zu können, haben wir die Öffnungszeiten angepasst. Zurzeit haben wir zwischen 7.00 Uhr und 16.00 Uhr geöffnet. Wir möchten Sie bitten Ihre Kinder zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr oder 8.40 Uhr und 9.00 Uhr zu bringen. Abholzeit ist zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr. Für Mittagskinder wird es nach Absprache die Möglichkeit geben, diese zwischen 11.40 Uhr und 12.00 Uhr abzuholen. Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihr Kind für jeweils 2 Wochen die Einrichtung besuchen wird.

Auch personell haben wir Kleinigkeiten verändert. Frau Exner wird ab sofort die Kollegen in der Krippe tatkräftig unterstützen. Frau Wünsche übernimmt die Schneckengruppe. Frau Harnisch wird als Springer im Kindergartenbereich eingesetzt.

Wir bedanken uns sehr für Ihr Verständnis und Ihr Mitwirken!

Ihr Team der Kita "Stadtzwerge"


14. Mai 2020

Liebe Eltern,

ab nächster Woche findet ein Regelbetrieb mit Einschränkungen statt. Die derzeitige besondere Situation stellt Sie und uns dabei vor besondere organisatorische Herausforderungen. Zur Einhaltung der offiziellen Hygienemaßnahmen für unsere Kindertageseinrichtung bitten wir Sie dabei um Unterstützung.

Bitte teilen Sie uns möglichst genau und bis spätestens Montag, den 18. Mai 2020, 16.00 Uhr die Bring,- und Abholzeiten für diese und kommende Woche auf dem unteren Abschnitt mit.

Aufgrund der beengten Verhältnisse bitten wir Sie, die Betreuungszeiten auf das Notwendigste zu reduzieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Erzieher der Kita "Stadtzwerge"

Nachfolgend finden Sie das Formular zur Anmeldung:

Anmeldung zur regulären Betreuung


18. November 2019

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Grundschule, der katholischen Kirche und unserer Kita haben wir auch dieses Jahr wieder unseren Martinsumzug durchgeführt. Es war ein voller Erfolg. Viele Menschen sind unserer Einladung gefolgt. Zuerst haben die Kinder der Kita "Stadtzwerge" in der Kirche Martinslieder vorgetragen und ein kleines Schauspiel vorgeführt. Anschließend sind wir gemeinsam, angeführt vom St. Martin, zum Altmarkt gelaufen.

Es ist immer wieder beeindruckend, wenn sich die Menschen getaucht in ein Lichtermeer, begleitet von Glockenklängen und dem Blasorchester auf dem Altmarkt einfinden. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch das Vorspielen der Martinsgeschichte und dem darauffolgenden Verteilen von Hörnchen und Selbstgebackenem.

Martinsumzug

Seite teilen:
Twitter Facebook Google+

Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau