Kinderhaus "Am Löbauer Berg"

2. Juli 2024

Sportlich verabschieden wir das Schuljahr 2023/2024

Im vergangenen Schuljahr haben im Kinderhaus verschiedene Projekte zum Thema „Meine Familie und Ich“ stattgefunden. Abgerundet wurde unser Jahresziel nun mit zwei Familiensportfesten. Am 29.05. haben die Krippen- und Kindergartenkinder gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern verschiedene sportliche Stationen absolviert um am Ende die gefüllte Stempelkarte gegen eine Teilnahmeurkunde zu tauschen. Dabei ging es nicht um einen großen Wettkampf, sondern vor allem um Spaß an der Bewegung und gemeinsame Zeit in Familie. Ob beim Bobbycar- Rennen, Dosenschießen oder einer Schatzsuche im Sandkasten, unsere Kleinsten hatten mächtig Spaß. Auch die Erzieher in den Kindergartengruppen haben Ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und die Familien konnten sich unter anderem beim Gummistiefelweitwurf, Wikingerschach oder einem Slalomparcours austoben. Wir bedanken uns auch bei der Feuerwehr in Löbau, die uns ihre Hüpfburg zur Verfügung gestellt hat und somit die Wartezeit an den Stationen überbrückt werden konnte.

Am 05.06. feierten wir das Familiensportfest noch einmal- diesmal mit den Hortkindern und ihren Familien. Leider hat uns pünktlich zur Eröffnung der Wettergott im Stich gelassen und es fing an zu regnen. Doch die anwesenden Eltern trotzten allen Wetterlagen und hielten tapfer durch. Ob Fußball, Volleyball, Pferderennen oder Hula-Hoop, alle waren mit Eifer dabei.

Wer fleißig Sport macht, braucht natürlich auch eine Stärkung. Es gab an beiden Tagen für Alle kostenlose Bratwurst im Brötchen. Das war nur möglich, da wir unsere Familiensportfeste über das Projekt „Familien Stärken“ finanzieren konnten. Wir möchten uns ganz herzlich für die Unterstützung bedanken, denn nicht nur das Essen, sondern auch zahlreiche neue Sportgeräte und Ähnliches wurden als Projektkosten getragen. Zum krönenden Abschluss ließ sich dann die Sonne doch noch ein bisschen für das Hort Team und die Familien blicken sodass auch dieses Fest in guter Erinnerung bleiben wird.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Familien für Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine schöne Ferienzeit!

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“


16. Mai 2024

Von der Raupe zum Schmetterling

Im Frühling kommen sie wieder hervor, die faszinierenden Schmetterlinge, die in den schönsten Farben umherflattern. Doch wie entstehen eigentlich genau diese faszinierenden Tiere? Diese Frage haben sich unsere Kindergartenkinder in diesem Monat gestellt. In der Hummelgruppe sind kleine Larven eingezogen, die sich von Tag zu Tag verändert haben. Die Kinder konnten voller Erstaunen beobachten wie aus kleinen Würmchen dicke Raupen wurden, die plötzlich einen Kokon um sich gesponnen haben. Und dann war es endlich soweit. Die Schmetterlinge sind geschlüpft und wurden von allen Gruppen bestaunt und schließlich in die Freiheit entlassen. Als Abschluss dieses wunderbaren Projektes ging es für die Bambis und die Hummeln ins Schmetterlingshaus nach Jonsdorf. Ein aufregendes Erlebnis für Groß und Klein.

Für unsere Vorschüler geht es mit großen Schritten in Richtung Schulanfang. Deswegen durften sie an zwei Vormittagen schon einmal Hortluft schnuppern. In den Räumen der jetzigen vierten Klassen wurde gemeinsam gefrühstückt und im Anschluss hatten die Eulen und Füchse die Möglichkeit das Spielzeug der "Großen" schonmal auszuprobieren. Es waren gelungene Vormittage und nun steigt die Vorfreude auf die Schule noch viel mehr!

Auch für die Erstklässler beginnt bald ein neuer Abschnitt, denn ab Klasse 2 dürfen sie den Weg von der Schule in den Hort gemeinsam bestreiten. Um sie gut auf diese Verantwortung vorzubereiten, wurde ein Präventionsangebot mit der Polizei durchgeführt. Die Kinder wurden nochmal sensibilisiert auf was sie beim Schulweg achten müssen, welche Gefahren es geben kann und welche Regeln es zu beachten gibt. Doch reine Theorie ist langweilig. Die Polizisten und Polizistinnen begleiteten die Schüler auf dem Weg und machten dabei auf Pflichten und Gefahren aufmerksam. Bis zum Ende des Schuljahres sollen alle Erstklässler den "Wegepass" erhalten. Eine tolle Auszeichnung für das viele Üben und Zuhören und natürlich ein großer Schritt in Richtung Selbständigkeit.

In den kommenden Wochen bereiten wir vor allem unsere Familiensportfeste als Abschluss unseres Jahresthemas „Meine Familie und Ich“ vor. Wir freuen uns schon auf erlebnisreiche Nachmittage und wünschen Allen bis dahin eine gute Zeit!

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“


16. April 2024

Ein erlebnisreicher März

Wenn wir auf den vergangenen Monat zurückblicken, war richtig was los im Kinderhaus. Zunächst besuchte uns Frau Lambrich vom Spielzeugladen Mlink & Marja in Löbau an sechs Nachmittagen. Sie stellte altersgerechte Spiele für Krippe, Kita und Hort vor. Die Kinder hatten die Möglichkeit gemeinsam mit ihren Familien nicht nur zu schauen, sondern die Spiele direkt auszutesten. Wir danken Frau Lambrich ganz herzlich für Ihren Einsatz.

Auch die Gemeindepädagogin Frau Hämmerlein besuchte uns im März. Sie erzählte unseren Kitakindern und Vorschülern auf eine sehr anschauliche und kindgerechte Weise die Ostergeschichte. Es war wirklich interessant zu erfahren welche christliche Tradition hinter dem Fest steht.

Natürlich durfte aber die Ostereiersuche nicht fehlen. Jede Gruppe gestaltete diese individuell - doch eins war für alle Gruppen gleich. Der „echte“ Osterhase kam vorbei und überraschte die Kinder. Sie durften ihn anfassen, Fragen stellen und gemeinsame Fotos machen. Die leuchtenden Kinderaugen waren einfach unbezahlbar- ein ganz großes Dankeschön an unseren lieben Osterhasen!

Auch unsere Krippenkinder hatten eingeladen, nämlich zum Familiennachmittag mit gemeinsamer Ostereiersuche. Sie verbrachten schöne gemeinsame Stunden bei einem Spaziergang auf den Löbauer Berg. Oben angekommen wurden Osternester gesucht und die ein oder andere Süßigkeit vernascht.

Im Kinderhaus lernen nicht nur die Jüngsten etwas. Im März hat das gesamte Team den Schließtag der Einrichtung als Weiterbildungstag im Querxenland Seifhennersdorf genutzt. Durch einen Referenten der Unfallkasse Sachsen bekamen die Pädagogen/Innen Anregungen zu den Themen Rückengesundheit, Stressmanagement und Entspannung. Im zweiten Teil mussten verschiedene Aufgaben in der sogenannten „Mind Arena“ gelöst werden. Kleine Teams traten gegeneinander an.
Der Tag wurde außerdem genutzt um unsere Kolleginnen Frau Dunger (stellvertretende Einrichtungsleiterin) und Frau Fritsch (Kitasozialarbeiterin) zu verabschieden. Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft! Ab 01.04.24 wird Frau Hitziger die stellvertretende Leitung übernehmen. Frau Harnisch übernimmt als neue Sozialarbeiterin die Aufgaben von Frau Fritsch. Herzlich Willkommen im Team und auf gute Zusammenarbeit!

Schöne Frühlingsgrüße vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“


25. März 2024

Nach den Ferien ist vor den Ferien

Die Winterferien sind noch gar nicht so lange vergangen, da bereiten wir uns schon auf die Osterferien vor. Doch zunächst erinnern wir uns an tolle Ferientage im Kinderhaus. Am Faschingsdienstag wurde eine Tradition fortgeführt und wir durften an der Faschingsveranstaltung auf dem Horken in Kittlitz teilnehmen. Wir waren perfekt vorbereitet, da am Vormittag Frau Herrmann (selbständige Kosmetikerin) die Kinder professionell geschminkt hat. Vielen Dank dafür! Nach einem so aufregenden Tag war Entspannung an der Tagesordnung.  Frau Panitz vom „Im Moment-Yoga und Tanztherapie“ Löbau gestaltete bei uns im Haus ein Yoga-Programm für die Hortkinder. Wer sich anstrengt, muss aber auch entspannen. Dafür war eine unserer Kollegen/Innen zuständig. Sie selbst entwarf ein Entspannungsprogramm für interessierte Mädchen und Jungen. In der zweiten Woche nutzen wir die Möglichkeit dem Stadtmuseum und der Bücherei (im Wechsel) einen Besuch abzustatten. Die Kinder hatten viel Freude an den unterschiedlichen Spielstationen und genossen ein wenig Ruhe um in der großen Auswahl an Büchern zu versinken. Am Ende der Woche wurde es laut- denn unser Sportraum wurde zur Disco. Es war ein riesiges Spektakel mit lauter Musik, tollen Tanzeinlagen und aufregenden Spielen.  Jetzt lassen die Osterferien gar nicht mehr lange auf sich warten und wir freuen uns jetzt schon auf eine kurze aber hoffentlich gelungene schulfreie Zeit!

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“


5. März 2024

Ein Vogel wollte Hochzeit machen - in dem schönen Kinderhaus… Fiderallala, Fiderallala, Fiderallalalala!

Im Januar freute sich das Kinderhaus über den erneuten Wintereinbruch mit viel Schnee und eisigen Temperaturen. Es wurde gerodelt, Schneemänner verschönerten das Außengelände und das ein oder andere Experiment mit dem frostigen Nass brachte die Kinder zum Staunen.

Aber alles hat ein Ende und so wurden Eis und Schnee durch Regen und Wind vertrieben. Doch wir hatten trotzdem Grund zu feiern - denn zur Vogelhochzeit gab es einige Highlights. Die Vorschuleulen erfreuten zum Beispiel die Senioren im „Pflegeheim am Rosengarten“ mit ihrem bunten Programm. Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft und freuen uns, dass die Jüngsten den Ältesten den Alltag ein kleines Bisschen verzaubern konnten.

Und auch die Kinder im Haus waren begeistert, denn die Schlaufüchse hatten mit viel Liebe ein Programm zur Vogelhochzeit vorbereitet. Am Vormittag trafen sich alle Gruppen im Sportraum, um gemeinsam der traditionell sorbischen Geschichte zu lauschen. Die Kinder waren toll verkleidet und selbst die Zuschauer trugen einen selbst gebastelten Kopfschmuck.  Während der Vorstellung müssen die Vögelchen im Kinderhaus unterwegs gewesen sein, denn als die Kinder in die Gruppenzimmer zurück gegangen sind, fanden sie auf den Tischen leckere Teigvögel oder kleine Nestchen aus Schokolade - ein Dank, weil sie den ganzen Winter über immer so gut von den Jüngsten gefüttert wurden. Wir danken ganz herzlich der Bäckerei Mersiowsky aus Lauba für die freundliche Unterstützung.

Anfang Februar haben die Vorschüler und Klasse 1 + 2 des Hortes die Aufführung der Vogelhochzeit in der Messehalle genossen. Es ist immer wieder ein großartiges Erlebnis.  Nun freuen wir uns schon, wenn langsam der Frühling Einzug hält und wir gemeinsam das Naturerwachen beobachten können.

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“

 


So viel Heimlichkeit…in der Weihnachtszeit

Für die Kinder unseres Hauses ist die wohl spannendste Zeit des Jahres gekommen. Gefüllte Stiefel am Nikolaustag, Nachrichten von unsichtbaren Wichteln, Plätzchenduft und gemütliche Nachmittage mit den Familien begleiteten uns durch den Dezember.

Mit viel Freude haben wir auch in diesem Jahr fleißig die Weihnachtsbäume in der Stadt geschmückt. Es wurde geklebt, gebastelt und schließlich dekoriert! Es ist ein tolles Gefühl, wenn die Jungs und Mädchen mit großer Begeisterung unser Städtchen verschönern.

Mit einem weihnachtlichen Programm begeisterten auch unsere Hortkinder der Klasse 4 die Zuschauer des lebendigen Adventskalenders. Wir durften bei der WGO zu Gast sein und feierlich das fünfte Türchen eröffnen. Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung!

Und natürlich besuchte auch der Weihnachtsmann das Kinderhaus. Nach einem kleinen Programm im Rahmen unseres wöchentlichen Adventssingens, überraschte er Groß und Klein mit Geschenken im Sportraum. Anschließend gingen die Kinder mit ihren Erziehern in die Gruppen und auch dort warteten viele Überraschungen. Aufgeregte Kinder und ihre strahlenden Augen beim Öffnen der Geschenke- es ist einfach schön, diese Momente gemeinsam zu erleben.

Wir möchten uns recht herzlich bei allen Sponsoren, Mitarbeitern der Stadtverwaltung Löbau, den Erziehern und allen weiteren Mitarbeitern und allen Familien für die großartige Zusammenarbeit im Jahr 2024 bedanken.

Wir wünschen Allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen gesunden Start in das neue Jahr!

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“


21. November 2023

Hurra, Hurra, der Herbst ist da!

Es wird kühler, die Blätter an den Bäumen färben sich bunt und auch bei uns im Kinderhaus ist der Herbst angekommen.

Die Vorschule begrüßte die „dunkle Jahreszeit“ mit einem Lichterfest. An diesem besonderen Nachmittag wanderten die Kinder der Vorschuleulen und Schlaufüchse gemeinsam mit ihren Eltern auf den Löbauer Berg. Dort erwartete Sie die gemütlich beleuchtete „Bude“, die die Jungs und Mädchen in den letzten Wochen fleißig gebaut haben. Doch nicht nur der Unterschlupf, sondern auch ein tolles Programm wurde für die Familien vorbereitet und voller Freude aufgeführt. Danach konnten sich alle an mitgebrachten Leckereien stärken und mit warmen Getränken die Kälte etwas vertreiben, sodass ein rundum gelungener Familiennachmittag nicht nur mit vielen leuchtenden Lichterketten, sondern vor allem strahlenden Kinderaugen zu Ende ging.

Auch in den anderen Kindergartengruppen fanden Familiennachmittage statt, bei denen fleißig gebastelt, sich ausgetauscht und schon das ein oder andere Plätzchen genascht wurde.

Um unseren Spielplatz von den herabfallenden Blättern zu befreien, startete der Hort einen kleinen Wettbewerb. Die Klasse, die sich am fleißigsten am Laub rechen und Wege fegen beteiligte und die meisten Säcke füllte, wurde mit einer Überraschung belohnt. Natürlich gab es für alle fleißigen Helfer auch eine kleine Nascherei.

Nun geht es mit großen Schritten auf das Weihnachtsfest zu und man spürt schon die ersten Vorboten der „Heimlichkeiten“ in unserem Haus. Wir freuen uns auf tolle Wochen mit großen und kleinen Überraschungen und wünschen allen Familien eine gesunde und gemütliche Adventszeit voller Vorfreude und Aufregung vor dem Weihnachtsmann!

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“


19. September 2023

Das neue Schuljahr ist in vollem Gange und sowohl Kinder als auch Erzieher freuen sich auf viele spannende Erlebnisse, die vor uns liegen. Wie in jedem Jahr, gibt es auch 2023/2024 ein Motto, welches alle Pädagogen in ihrer Arbeit umsetzen. Wir haben uns dieses Jahr für das Thema: „Meine Familie und ich“ entschieden. Es gibt schon viele verschiedene Ideen, wie dieses wichtige und vielseitige Thema in den Gruppenalltag integriert werden kann.

Doch nicht nur das - auch gruppenübergreifend soll das Jahresthema umgesetzt werden. Deswegen sind wir sehr dankbar, dass von Oktober bis Dezember zum ersten Mal das „FUN- Projekt“ stattfinden kann. Die Abkürzung steht für Familie und Nachbarschaft. Frau Hölzer und Frau Fritsch wurden als FUN - Trainer ausgebildet und möchten nun ihr Wissen und Können mit den Familien in unserer Einrichtung teilen. Einmal wöchentlich soll es nur um die wertvolle Eltern-Kind-Zeit gehen. Dazu gehört gemeinsames Spielen und Essen, aber auch Zeit für die Eltern, um sich auszutauschen und sich zu vernetzten. Es handelt sich um ein Präventionsprojekt, entwickelt und erprobt am Landesinstitut für Qualifizierung in NRW.

Im Kitabereich sind die neuen Vorschulkinder ins letzte Jahr gestartet. Die „Großen“ besuchen das Zahlen- und Buchstabenland und es sind spannende Ausflüge geplant. Die neuen ersten Klassen haben den Übergang in Schule und Hort mit bravour gemeistert. Nach dem fleißigen Lernen genießen sie ihre Zeit am Nachmittag mit neuen und alten Freunden im Hort.

Es grüßt das Team vom Kinderhaus


5. September 2023

Sommer, Sonne, Ferienspaß!

Es ist die schönste Zeit des Jahres- die Sommerferien. Sowohl Kinder als auch Erzieher genossen die Pause vom Alltag und tankten neue Energie für das kommende Schuljahr.

Aber nicht nur Zuhause, sondern auch im Kinderhaus gab es in den Ferien viel zu erleben. Besonders unsere Hortkinder hatten ein aufregendes und erlebnisreiches Ferienprogramm.

Gleich zu Beginn ging es in den Zoo nach Hoyerswerda. Es gab viele große und kleine Tiere zu entdecken und natürlich konnte zwischendurch auch getobt und gespielt werden. Tierisch ging es auch in der zweiten Ferienwoche weiter. Da stand der Besuch der Greifvogelwarte Lawalde auf dem Plan. Es war ein echtes Erlebnis einen Falken oder einen Uhu mal ganz nah beobachten zu können. Natürlich durfte auch der Sport nicht fehlen. Es wurde zum Beispiel ein Fußballturnier gemeinsam mit dem Hort Kittlitz veranstaltet. An einem anderen Tag durften die Jungs und Mädchen in die Welt des Kampfsportes (Karate)beim KarateDo Oppeln e.V. eintauchen. Bei der Besichtigung der Nikolaikirche (inklusive Turmbegehung) und einer spannenden Führung durch das Haus „Schminke“ hatten die Hortkinder die Möglichkeit ihre Heimatstadt mal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Aber nicht nur im Hort, sondern auch im Kindergarten und der Krippe war Einiges los. Die Kinder nutzten das schöne Wetter um Eis zu essen, im Garten zu planschen oder umliegende Spielplätze zu entdecken. Ein besonderes Highlight war das Puppentheater des sorbischen Volkstheaters im CVJM. Die Kinder erlebten die Geschichte vom „Rotkäppchen“ und waren begeistert ein Theaterstück außerhalb der Einrichtung zu erleben.

Wir wünschen allen Eltern und Kindern einen guten und gesunden Start in das neue Schuljahr und freuen uns auf viele tolle gemeinsame Erlebnisse!

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“


4. September 2023

Schließtage in den städtischen Kindertageseinrichtungen für das Jahr 2024
Horkenkids Kittlitz, Kinderhaus „Am Löbauer Berg“, Kita „Dreikäsehoch“, Kita „Stadtzwerge“

Für das Jahr 2024 werden gemäß § 6 Absatz 7 der Betreuungssatzung der Stadt Löbau folgende Schließtage festgelegt:

  • 02.01.2024
  • 28.03.2024
  • 10.05.2024
  • 04.10.2024
  • 01.11.2024
  • 23.12.2024 bis 03.01.2025

Änderungen werden Ihnen rechtzeitig bekanntgegeben.

Mit freundlichen Grüßen
Nico Kahlert
Amtsleiter


18. Juli 2023

Auch im Kinderhaus neigt sich das Schuljahr dem Ende entgegen. Das bedeutet, dass aus den „großen“ Kindergartenkindern bald Vorschüler und aus den Vorschülern die neuen Schulanfänger werden. Wichtige Lebensabschnitte, die natürlich gebührend gefeiert werden müssen. Deshalb haben unsere Schlaufüchse und die Vorschuleulen ein wunderbares Zuckertütenfest gestaltet. Die Erzieher haben mit Unterstützung der Eltern einen großartigen Tag mit einem gemeinsamen Frühstück, einem Ausflug auf den Friedersdorfer Spielplatz und einem kleinen Programm für die Gäste organisiert. Als krönenden Abschluss durften die Kinder den Zuckertütenbaum „abpflücken“, denn plötzlich war dort für Jeden innerhalb kürzester Zeit eine Zuckertüte gewachsen.

Die Kinder der Hummel- und Bambigruppe brachten Ende Juni die Augen der Bewohner des Pflegestifts Nord in Löbau zum Leuchten. Sie hatten ganz viel geübt, um an diesem besonderen Tag Gedichte und Lieder zu präsentieren. Wir danken sehr für die Einladung und hoffen auf viele weitere schöne Momente, die sowohl unsere Kinder als auch die Senioren sehr genießen.

Auch im Hort heißt es so langsam Abschied nehmen. Anfang Juni verabschiedeten die Erzieher „ihre Großen“ der 4. Klasse mit einem besonderen Highlight - eine Übernachtung in unserem Kinderhaus. Begonnen hat die Feier mit einem kleinen Programm für die Eltern, die sich nach dem gemeinsamen Essen verabschiedeten. Doch für die Jungs und Mädchen ging es jetzt erst richtig los, denn es folgte eine Tanzaufführung der Erzieherin gemeinsam mit ihrem Mann, Disko, Kino, tolle Getränke, Snacks und viel Zeit mit Freunden in den Gruppenräumen des Hortes, die als Übernachtungsräume umfunktioniert wurden. Am nächsten Morgen gab es noch ein gemeinsames Frühstück - bevor alle geschafft aber glücklich ins Wochenende geschickt wurden.

Doch nicht nur von den Kindern müssen wir uns verabschieden. Im Juni verabschiedeten wir auch unsere Frau Rudolph, die schon seit vielen Jahren aus dem Kinderhaus einfach nicht mehr wegzudenken war. Jede Gruppe hat ein kleines Lied oder Gedicht vorbereitet und Frau Rudolph mit kleinen Geschenken zu Tränen gerührt.

Wir wünschen Allen für den weiteren Weg alles erdenklich Gute und freuen uns nun gemeinsam auf die wohlverdienten Ferien und starten dann frisch und erholt ins neue Schuljahr!

Kinderhaus „Am Löbauer Berg“

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“

6. Juni 2023

40 Jahre Kinderhaus „Am Löbauer Berg“

Das Kinderhaus feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum und bedankt sich bei der WG Löbau für die großzügige Spende von 200 Euro, die den Kindern in der Festwoche 05. - 08. Juni 2023 zugutekommt. Die Kinder erwartet ein buntes Programm an allen Tagen und ein Fest zum Abschluss, welches am Donnerstag, dem 8. Juni ab 14:30 Uhr geplant ist.

In den zurückliegenden Wochen haben die Kinder der Igelgruppe viel über gesunde Ernährung, der aktiven Bewegung und Entspannung erfahren. So lernten die Kinder unter anderem Obst- und Gemüsesalate selbst herzurichten, Saft aus Äpfeln und Orangen auszupressen und bei kneippschen Wasseranwendungen, Fußgymnastik und Entspannungsritualen ihren eigenen Körper bewusster wahrzunehmen.

Jeden Morgen starteten die Kinder zum Frühsport und spürten durch die morgendlichen Bewegungen im Freien, wie man Energie für den Tag gewinnen kann. Des Weiteren trainierten alle Igelkinder für den Erhalt des Sächsischen Kindersportabzeichens Flizzy. Endlich war es soweit! Am 30.03.2023 fand die Urkunden- und Sportabzeichenübergabe mit der Flizzy Maus und den Eltern statt. Alle Kinder erhielten ihre Urkunden und das Kindersportabzeichen überreicht und hielten sie stolz beim Nachhause gehen in den Händen. Es waren für alle sehr tolle, sportliche und gelungener Projektwochen. Danke an alle Eltern und der Flizzy Maus, die zum Gelingen beigetragen und uns unterstützt haben.

Für unser nächstes Projekt suchen die Hortkinder noch ehrenamtliche Schachpaten. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns telefonisch unter 03585 404629 oder persönlich in der Haydnstraße 4 in Löbau.

Herzliche Grüße sendet das gesamte Team des Kinderhauses „Am Löbauer Berg“

Foto: Jörg Krause

 


21. Februar 2023

Bewegter Winter im Kinderhaus

Unser winterliches Vogelhochzeitsprogramm feierten wir im Kinderhaus am 25.01. Die Vorschulkinder führten ein kleines Programm mit fröhlichem Singen, Tanzen und Gedichten auf. Auch ein Leierkasten verschönerte das Programm – hierfür bedanken wir uns bei Herrn Prauß. Am 09.02. haben die Eulen und Füchse das Vogelhochzeitsprogramm im Pflegestift Löbau-Nord vorgestellt. Vielen Dank für die Einladung und die Gastfreundschaft.

Den Winterferien und der Faschingszeit sagen wir adé! Die Hortkinder erlebten ein buntes Programm mit u.a. einem Museumsbesuch der Ausstellung „Spielraum – Momente des Spielens“, mit Puppentheater im CVJM oder einer Fahrt in die Erfinderkiste nach Oderwitz. Die Ferien standen im Kinderhaus für Groß & Klein ebenso unter dem Motto „Fasching“. Es wurde geschmückt, gebastelt, gesungen und gelacht. Viele kleine Tierkinder, Piraten, Clowns, Polizisten, Prinzessinnen und Feen feierten mit. Kittlitz Helau! – riefen die Hortkinder, die den Fasching im Faschingsclub Kittlitz feierten.

Seit 01.02. hat das Kinderhaus neue Öffnungszeiten. Die Kinder werden von 6.00 bis 16.30 Uhr betreut. Bei dieser Gelegenheit bedanken wir uns bei den Eltern für Ihr Verständnis.

Allen Schulkindern wünschen wir einen guten Start in das neue Schulhalbjahr.

Das Team vom Kinderhaus "Am Löbauer Berg"


25. Januar 2023

„Huhuuuu, schuhuuuu liebe Leserinnen und Leser“,

seit Januar haben wir ein neues Kinderhausmitglied in (oder besser „vor“) unserem Haus. Anfang des Jahres fällte der Stadtforst Löbau einen Baum vor unserer Einrichtung. Die Kinder schauten fasziniert zu wie mit Hilfe einer großen, lauten Kettensäge aus einem Stück Baum, eine fein gesägte Eule entstand. „Die Eule steckt ja schon im Baum drin.“, so erklärte es uns der Mitarbeiter des Stadtforstes. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön! 

Ein weiteres Highlight für unsere Kindergartenkinder war der Besuch in der Messehalle. Die Kinder lauschten dem Schülerkonzert zur Vogelhochzeit.

Auch unsere Hortkinder schlüpften im Dezember und Januar in neue Rollen. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen übten sie Märchenstücke ein, die sie vor ihren Eltern, Großeltern und den anderen Hortkindern aufführten. Für die Kinder war es ein tolles Erlebnis sich mit den selbstgebastelten Requisiten, eingeübten Bewegungen und Text der Herausforderung einer Vorführung zu stellen.

Wir, dass Team des Kinderhauses planen fleißig unser Jubiläum im Juni. An dieser Stelle möchten wir Sie, als Leser ansprechen: Haben Sie Bilder, Zeitungsartikel oder ähnliches von unserem Kinderhaus, aus der Zeit von 1983 bis heute? Wir planen eine Ausstellung, die die Entwicklung unseres Hauses zeigt. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Sie können uns gern eine E-Mail schreiben unter: kinderhaus-am-loebauer-berg@loebau.info. Oder Sie kommen persönlich vorbei.

Es grüßt Sie das gesamte Team des Kinderhauses


11. Oktober 2022

Schließtage in den städtischen Kindertageseinrichtungen für das Jahr 2023

Für das Jahr 2023 werden gemäß § 6 Absatz 7 der Betreuungssatzung der Stadt Löbau folgende Schließtage festgelegt:

- 02.01.2023
- 17.03.2023
- 19.05.2023
- 02.10.2023
- 30.10.2023
- 27.12.2023 bis 02.01.2024

Änderungen werden Ihnen rechtzeitig bekanntgegeben.

Nico Kahlert
Abteilungsleiter
Kinder, Jugend, Vereine


24. August 2022

Herzlich willkommen!

Das Kinderhaus „Am Löbauer Berg“ heißt unsere neuen Erstklässler herzlich willkommen und wünscht ihnen alles Gute zum Schulstart und viel Freude und Spaß im Hort mit Frau Kasch und Herrn Beyer.  Viele Überraschungen warten schon auf die kleinen ABC Schützen!

Im Juli konnte nun auch endlich unser Volleyballfeld fertiggestellt werden. Es wurde neuer Sand aufgefüllt, das Volleyballnetz versetzt und ein Trennzaun zwischen dem Fußballfeld und dem Volleyballfeld eingezogen. Unsere Kindern spielen sehr gern auf dem neuen Spielfeld!

Im August war es soweit … unsere Baumbank um den Kastanienbaum auf den Spielplatz konnte eingeweiht werden. Herr Winkler von der WG Löbau übergab die gemütliche Bank an die Kinder vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“. Vielen Dank an Herrn Winkler für die wunderschöne Bank.

Dank des schönen und heißen Wetters in den Ferien konnten wir das nahegelegene Herrmannbad oft für eine willkommene Abkühlung nutzen. Hier ein großes Dankeschön an das Personal vom Herrmann Bad, die uns dabei unterstützen! Oft nutzten wir auch einen Spaziergang zum Eisessen in der Stadt.

Am 17.08.2022 verabschiedeten wir Frau Dreiling nach einem Jahr im Bundesfreiwilligendienst in ihre anschließende Ausbildung. Wir bedanken uns bei ihr für die super Unterstützung im Kindergartenbereich!

Im neuen Schuljahr steht unser Jahresmotto „Unsere Kita wird 40“ schon fest und wir wollen mit den Kindern zusammen eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit machen. Wir sammeln nun gemeinsam mit den Kindern und Familien dazu Ideen.

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr und wünschen allen einen guten Start!

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“


20. Juli 2022

Hurra, hurra, der Sommer ist da!

Endlich war es so weit. Nach endlosen Monaten des Wartens konnten wir am 30.05.2022 unseren Sportplatz mit dem Oberbürgermeister, Herrn Gubsch, und unserem Elternratsvorsitzenden, Herrn Tischer, zusammen eröffnen. Es kann endlich wieder ausgelassen Fußball gespielt werden.

Sportplatz Kinderahaus ALB

Am 30.05.2022 konnten auch unsere Vorschüler ihre sportlichen Leistungen bei der KISWO in Ebersbach – Neugersdorf zeigen. Unsere Vorschulkinder haben den 1. Platz in der Kategorie „Sportlichster Kindergarten“ gewonnen und belegten den 2. Platz beim Staffellauf. Herzlichen Glückwunsch an die Vorschüler.

Am 04.07.2022 kam das MDR Musik-Mix- Mobil zu uns ins Kinderhaus. Silvio Zschage sendete eine Stunde live von unserem Gelände und stimmte die Kinder mit Sommer-Party- Liedern in die Sommerferien ein. Die Kinder tanzten ausgelassen und genossen den erfrischenden Saft den der Radiomoderator mitgebracht hatte. Danke auch für das kleine Geschenk an jedes Kind vom MDR Sachsen Radio. Hier ein großes Dankeschön an Familie Prauß die sich im Namen der Kita beworben hatte.MDR Musik-Mix-Mobil
Abschied nehmen hieß es am 01.07.2022 bei einer Hortübernachtung von unseren 4.Klassen. Am Nachmittag wurden die Kinder und ihre Familien vom Zauberer „Mister Kerosin“ verzaubert und mit tollen Tricks und magischen Momenten in die Zauberwelt entführt. Am Abend grillten wir gemeinsam.

Eine Woche später, am 08.07.2022 hieß es wieder Abschied nehmen im Kinderhaus „Am Löbauer Berg“, diesmal für unsere Vorschüler. Bei einem tollen Zuckertütenfest konnten wir die Kinder in einen neuen Lebensabschnitt verabschieden. Auch hier war der Tag ein voller Erfolg. Die Erzieherinnen und die Eltern bereiteten ein tolles Frühstück vor, danach ging es mit dem Bus nach Friedersdorf auf den Spielplatz.  Zurück im Kinderhaus wartete bereits die nächste Überraschung. „Leichtfuß und Liederliesel“ führten uns ihr Schuleintrittsprogramm auf, was für die Kinder ein besonderer Höhepunkt war. Der Zuckertütenbaum war natürlich groß gewachsen, so dass es am Ende für jedes Kind eine Zuckertüte mit tollen Überraschungen gab.

 

Die Vorschule beendete das Kitajahr mit dem Projekt „Seepferdchen“. 19 Kinder aus der Vorschule gingen regelmäßig mit den Erzieherinnen ins Herrmannbad, um dort zusammen mit Herrn Blümke und Frau Wünsche das Schwimmen zu erlernen. Alle Kinder haben sehr große Fortschritte gemacht und die Schwimmbewegungen erlernt. Einige Kinder konnten sogar die Seepferdchen Prüfung ablegen. Wir wünschen allen Kindern weiterhin viel Spaß beim Üben.

KISWO
Im Hort ist in den Sommerferien natürlich wieder einiges los. Vom Baden, Kegeln, Herrnhuter Sterne basteln, über Kulissen und Kostüme für ein Theaterstück basteln, bis hin zu Wanderungen in unserer Umgebung mit Angeln und Gold schürfen, ist eine bunte Vielfalt und eine große Abwechslung geboten.

Wir wünschen unseren Vorschülern und unseren 4. Klässlern alles, alles Gute auf ihrem weiteren Weg und wir hoffen, dass wir euch bald mal Wiedersehen und ihr uns erzählen könnt, wie es euch so geht.

Das Team vom Kinderhaus „Am Löbauer Berg“ wünscht Ihnen einen erholsamen Sommer.

Kinderhaus "Am Löbauer Berg" | Haydnstraße 4 | 02708 Löbau

Am Fuße des Löbauer Berges befindet sich unser Kinderhaus „Am Löbauer Berg“. Seit der Eröffnung 1983 ist unsere Einrichtung in Trägerschaft der Großen Kreisstadt Löbau. Im Jahr 2016 wurde die Kindertagesstätte komplett saniert. Insgesamt bietet die Kindereinrichtung 324 Betreuungsplätze. Davon stehen 30 Plätze für die Kinderkrippe, 110 Plätze für den Kindergarten und 184 Plätze für den Hort zur Verfügung.

Die Einrichtung kann von Kindern ab der 8. Lebenswoche bis zum Ende der Grundschulzeit besucht werden. Für Behinderte und/ oder von Behinderung bedrohte Kinder stehen 20 Integrationsplätze zur Verfügung. Diese Plätze verteilen sich auf die sechs Kindergartengruppen, welche von entsprechend qualifizierten Pädagogen betreut werden.

Träger: Große Kreisstadt Löbau

Leiterin: Annett Hölzer

Telefon: 03585 404629 | E-Mail: kinderhaus-am-loebauer-berg@loebau.info

Hier erfahren Sie mehr zu Betreuungsarten, Pädagogischen Aspekten und Co.

Seite teilen:
Facebook Twitter

Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau