Löbaus Kirchgemeinden

Pfarramt | Johannisplatz 1-3 | 02708 Löbau

Die Nikolaikirche

Die 1293 erstmalig urkundlich erwähnte Nikolaikirche ist die evangelische Hauptkirche der Stadt Löbau. Ursprünglich als zweischiffige Hallenkirche mit Kreuzrippengewölbe erbaut, erhielt sie 1739/42 durch den Anbau eines dritten Schiffes mit Kreuzgratgewölbe im Süden ihren heutigen Grundriss. 1884 wurde sie durch Ludwig Gotthilf Möckel im neugotischen Stil restauriert und erhielt 1895|96 einen neuen Turmabschluss. 1933|43 erfuhren der Altarraum und die Kanzel durch Architekt Carl J. Richter eine weitere Umgestaltung. Seit 1981 erfolgte die Erneuerung des Kirchturmes, eine Dachneudeckung, eine Außenrenovierung, die Ausmalung des Innenraumes und der Heizungseinbau. 1992 erhielt die Kirche eine Neue Eule-Orgel

Telefon: 03585 47040 | Fax: 03585 470417

Web: www.nikolaikirche-loebau.de

 

Die Heilig-Geist-Kirche

Neben der Nikolaikirche besteht noch die Heilig-Geist-Kirche. Im Jahr 1458 als Spitalkirche außerhalb der Stadtmauer erbaut, wurde sie ab 1712 nach einem Umbau als Katechismuskirche genutzt. Nach Beschädigungen im Zusammenhang mit dem Kriegsverlauf 1945, wurde sie im historischen Stil wieder hergestellt. Den Turm restaurierte man 1979. Im gleichen Jahr fand eine Außenrenovierung statt.

 

Die Trinitatis-Kirche

Die altehrwürdige Trinitatis-Kirche befindet sich an der Weißenberger Landstraße im Löbauer Stadtteil Kittlitz. Das imposante Bauwerk ist bereits von weitem zu erkennen. Es handelt sich hierbei um die drittälteste Pfarrgemeinde der Oberlausitz. Die Kirchgemeinde dehnt sich im Norden bis einschließlich Neucunnewitz, im Osten bis einschließlich Zoblitz, im Süden bis einschließlich Wendisch-Paulsdorf, Wendisch-Cunnersdorf und im Westen bis einschließlich Großdehsa, Jauernick und Breitendorf. Somit umfasst die Kirchgemeinde insgesamt 25 Ortschaften mit derzeit rund 1.300 Gemeindemitgliedern. Der Gottesdienst findet im Wechsel mit Nostitz sonntags von 09.00 - 10.30 Uhr statt.

Pfarramt | August-Bebel-Straße 6 | 02708 Löbau

Die Kirche Mariä Namen

Erbaut im neugothischen Stil 1892, geweiht am 11. September 1892. Es gibt noch eine "Schwesternkirche" in Selzthal in der Steiermark|Östereich, nach deren Bauplänen die Kirche Mariä Namen errichtet wurde. Der Grundriss hat die Form eines Kreuzes und ist 31 Meter lang, 11,70 Meter breit und im Inneren 13,50 Meter hoch. Der Kirchturm ist 45 Meter hoch und beherbergt vier Glocken. Von 1980 bis 1988 wurde die Kirche restauriert und die ursprüngliche Bemalung wieder hergestellt. 2001 wurde das Dach gedeckt und die Außenbemalung erneuert.

Telefon: 03585 862580 | Fax: 03585 862570 | Web: Mariä Namen

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Dienstag 16.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch 09.00 bis 11.00 Uhr 

Regelmäßige Gottesdienste:

sonntags Löbau Pfarrkirche 10.00 Uhr

werktags (in der Regel dienstags und mittwochs) 08.30 Uhr

Kirchgemeinde Elim | Handwerkerstrasse 17 | 02708 Löbau

Das Haus Bethanien

Die Pfingstgemeinde Elim Löbau ist eine evangelische Freikirche und gehört mit zusammen ca. 750 anderen Gemeinden zum Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP). Der BFP ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die Pfingstbewegung begann um 1900 und zählt heute weltweit über 250 Millionen Mitglieder. Freikirche bedeutet:

  • Freiwillige Mitgliedschaft auf Grundlage des Glaubens an Jesus Christus und einer bewussten Entscheidung Jesus Christus nachzufolgen.
  • Freiwillige Beiträge
  • Freiwillige Mitarbeit

Durch den Dienst von Pastor Ries aus Dresden begannen im Jahr 1946 die ersten Versammlungen. Eine Gruppe von sieben Leuten traf sich regelmäßig zum Gebet und Hören des Wortes Gottes. Aus dieser Gruppe entstand eine kleine Gemeinde. Im Jahr 1984 erwarb die Gemeinde das Grundstück Handwerkerstraße 17. In zwei Jahren Bauzeit wurde das Haus Bethanien, zum größten Teil in Eigenleistung, erbaut. Bethanien wird in der Bibel als Ort erwähnt, welchen Jesus oft besuchte und dort Freunde hatte, bei denen er sich wohl fühlte.

Gemeindeleiter:

Markus Lehmann | Herwigsdorfer Straße 25 | 02708 Löbau | Telefon: 03585 400615

Gemeindeschwester:

Christiane Lehmann | Herwigsdorfer Straße 25 | 02708 Löbau | Telefon: 03585 400615

Regelmäßige Veranstaltungen:

Gottesdienst|Kinderbetreuung Sonntag 09:30 Uhr

Bibelgespräch Dienstag 19:00 Uhr

E-Mail: info@elim-loebau.de | Web: www.elim-loebau.de

Seite teilen:
Twitter Facebook Google+

Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau