Herrmannbad Löbau

Herrmannbad Löbau | Vorwerkstraße 5 | 02708 Löbau

14. Juni 2021

Mit Inkrafttreten der neuen Corona-Schutzverordnung am 14.06.2021 muss für den Eintritt in das Herrmannbad Löbau keine negatives Coronavirus-Testergebnis bzw. eine vollständige Impfung gegen das Virus oder eine Genesung von Covid-19 nachgewiesen werden.

Vor dem Eintritt in den Schwimmbereich müssen lediglich die Kontaktdaten hinterlegt werden.


09. Juni 2021

Herrmannbad eröffnet die Badesaison!

Das Herrmannbad wird am 10. Juni 2021 um 10:00 Uhr wieder eröffnet! Bis auf Weiteres ist das Schwimmbad von Montag bis Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 9:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Jeder Gast (ebenso Schulkinder) muss bei Eintritt ein tagesaktuelles negatives Coronavirus-Testergebnis bzw. eine vollständige Impfung gegen das Virus oder eine Genesung von Covid-19 nachweisen. Bitte informieren Sie sich tagaktuell immer zu den Regeln im Landkreis Görlitz, da gegenwärtig durch den erfreulichen Rückgang der Infektionen auch neue Öffnungen der Vorschriften erfolgen.

Es gilt eine Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand (1,5 m) nicht eingehalten werden kann.

Vor dem Eintritt in den Schwimmbereich, müssen Sie folgende Kontaktdaten an der Schwimmbadkasse zur Nachverfolgung von Infektionen hinterlegen: Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und Wohnanschrift.

Das aktuelle Hygienekonzept ist an der Schwimmbadkasse einsehbar.

Die Mitarbeiter haben alles gut vorbereitet und freuen sich auf die Gäste! 


Im Jahre 1906 war das Herrmannbad Löbau eines der modernsten Freibäder in Sachsen. Durch die Erwärmung des Wassers mit Kühl- und Kondenswasser aus der nahen Bergquell-Brauerei konnte das Freibad eine um zwei Monate verlängerte Saisonöffnung erreichen. In einer Bauzeit von nur vier Monaten und einem Kostenaufwand von 30.000 Reichsmark wurde das Bad am 16. Juli 1906 eröffnet. Anstoß und Argument für den Bau war ein Testament des am 12. Januar 1906 verstorbenen Garnkaufmannes Emil Bruno Herrmann. Er hinterließ eine Summe von 10.000 Reichsmark mit der Bestimmung, den Betrag für den Bau eines Freischwimmbades zu verwenden.

Das Herrmannbad wird bis heute von der Stadt Löbau geführt. Es befindet sich auf der Vorwerkstraße unweit des Löbauer Stadions und des Wohngebietes Löbau-Ost. Im Zuge der 6. Sächsischen Landesgartenschau wurde das Herrmannbad im Jahr 2011 komplett saniert und umgebaut. Nicht nur das erfrischende Nass, sonder auch der Kinderspielplatz und die Beachvolleyballplätze laden zu Sport und Spiel ein. Öffentliche Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe an der Mozartstraße.

Preisliste Herrmannbad

Seite teilen:
Facebook Twitter

Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau