Beitrag des Seniorenrats Juni 2018

"Alltagsbegleiter und Nachbarschaftshelfer"

Im Stadtjournal Mai 2018 kündigte der Seniorenrat der Stadt Löbau eine Informationsveranstaltung zu den Möglichkeiten die Hilfsbedürftige und in der Mobilität eingeschränkte Personen in Anspruch nehmen, um der sozialen Isolierung entgehen zu können. An der Veranstaltung nahmen 20 Personen teil. Durch Vorträge und Erfahrungsaustausch konnten viele Fragen geklärt werden und es wurden Möglichkeiten der Hilfe für Senioren und Pflegebedürftige aufgezeigt.

Die bisherigen Festlegungen zu den Aufgaben, Voraussetzungen und Vergütungen der Alltagsbegleiter und Nachbarschaftshelfer sagen aus: Hilfe bei der Organisation des Tagesablaufs, im Haushalt und bei der Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft (u.a. Begleiten, Gespräche) - sowohl Alltagsbegleiter als auch Nachbarschaftshelfer dürfen mit der begleiteten Person nicht in einer häuslichen Gemeinschaft leben und nicht mit ihr bis zum 2. Grad verwandt oder verschwägert sein. Alltagsbegleiter bekommen für bis zu 32 Stunden im Monat eine Aufwandentschädigung von bis zu 80,00€. Einem Nachbarschaftshelfer werden von den Pflegekassen mit bis zu 125,00€ die Aufwendungen erstattet.

Die Tätigkeit der Alltagsbegleiter richtet sich an Personen ohne Pflegegrad mit eigenem Haushalt die keine Leistungen aus der Pflegeversicherung erhalten. Nachbarschaftshelfer erbringen Unterstützungsleistungen für Pflegebedürftige der Pflegrade 1 bis 5. Sie müssen einen Kurs "Nachbarschaftshilfe Grundkurs" (4x90 Minuten) absolvieren. Die Alltagsbegleiter werden von Projektträgern betreut - in der Stadt Löbau ist im Auftrag des DRK Löbau Herr Schnitter als Betreuer für Alltagsbegleiter für Senioren (Tel.: 03585 8609814) tätig.

Kontaktstelle Nachbarschaftshelfer Raum Löbau:

SunoReto e.V. | Herr Christoph | Martin-Niemöller-Straße 21 | 02730 Ebersbach-Neugersdorf | Telefon: 03586 3909080

Die kommenden Sprechstunden des Seniorenrats der Stadt Löbau beschäftigen sich mit folgenden Themen:

  • 14. Juni - Ansprüche aus der Pflegeversicherung
  • 28. Juni - Alles für die Vorsorge und Patientenverfügung

Die Sitzungen finden wie immer um 10.00 Uhr im Technischen Rathaus, Johannisstraße 1a im Zimmer 105 statt.

Ihr Franz H. Schulze
Vorsitzender

Seite teilen:
Twitter Facebook Google+

Anhänge / Downloads


Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau