Happy Birthday - der Gusseiserne Turm auf dem Löbauer Berg wird 167 Jahre alt.

Gusseiserner Turm feiert 167. Geburtstag

9. September 2021

Alles Gute zum Geburtstag, lieber Gusseiserner Turm!

Um 1850 wurde die Idee geboren, auf dem Löbauer Berg einen Aussichtsturm zu bauen. Weil für die Stadt damals zu teuer, nahm der Löbauer Bäckermeister Friedrich August Bretschneider das Projekt in seine Bäckerhände. 1853 kam das Vorhaben schließlich ins Rollen, 1854 konnte der Turmbau beginnen. Tragende Säulen wurden acht Meter tief in den Felsen verankert und aus 80 Quadratmetern Holz ein Gerüst in achteckiger Form für den Turmaufbau gestellt.

Die Einweihung des 28 Meter hohen Turmes musste später vom 1. August bis auf weiteres verschoben werden, da der sächsische König in die Tiroler Alpen gereist und dort tödlich verunglückt war. Überschattet von diesem Ereignis fand die Einweihung schließlich am 9. September 1854 statt und deshalb feiern wir heute 167 Jahre Gusseiserner Turm.

Namensgeber ist übrigens nicht Bäckermeister Bretschneider, sondern der damalige König Friedrich August von Sachsen.

Seite teilen:
Facebook Twitter


Zurück zur News-Übersicht
Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau