Stadtmuseum und Stadtarchiv sind wieder für den Besucherverkehr geöffnet.

Stadtmuseum & Stadtarchiv wieder geöffnet

19. Mai 2020

Das lange Warten hat ein Ende: seit Dienstag, den 5. Mai 2020 hat das Löbauer Stadtmuseum wieder für Besucher geöffnet.

Gäste können zu den gewohnten Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag: 10.00 bis 17.00 Uhr | Samstag & Sonntag: 13.00 bis 17.00 Uhr) gleich zwei Ausstellungen im Museum in der Johannisstraße besichtigen.

Die Dauerausstellung "Zünftiges Löbau" gibt anhand alter Werkzeuge und sonderbar anmutender Waren Einblicke in die Geschichte des städtischen Handwerks. Gezeigt werden Berufe, die jahrhundertelang etabliert waren, heute jedoch völlig abwegig scheinen. Es lassen sich aber auch Produkte und Gerätschaften entdecken, deren Verwendung noch vor Jahrzenten gang und gäbe war. In welchem Blatt konnte man sich früher über aktuelle Mode informieren? Wie erkennt man verschiedene Kräuter am Geruch und welche Holzart sieht wie aus? Steckt auch in Ihrem Familiennamen ein altes Gewerk? Schneider, Apotheker und Tischler sind nur drei der Berufe, die in Details erlebbar werden.

HIER erfahren SIe mehr zur Dauerausstellung "Zünftiges Löbau".

Die aktuelle Sonderausstellung "Fest verANKERt. Die Löbauer Nudelfabrik und Ihre Mannschaft" gibt anhand zahlreicher Fotos, Dokumente und Originalobjekte Einblick in die 118-jährige Geschichte der ehemaligen Nudelfabrik an der Äußeren Bautzner Straße in Löbau. Anker-Nudeln waren einst in aller Munde und eine etablierte Markenware. Bis 1992 liefen sie in Löbau vom Band. Die Sonderausstellung ist vom 5. Mai 2020 bis zum 29. November 2020 zu sehen.

HIER erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Fest verANKERt".


Liebe Besucher des Löbauer Stadtmuseums,

mit einem Besuch im Museum sind aufgrund der aktuellen Lage Einschränkungen verbunden. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes für Besucher und Aufsichtskräfte ist Pflicht. Außerdem dürfen sich nicht mehr als fünf Besucher im Museum aufhalten. Veranstaltungen (z.B. Führungen) finden bis auf Weiteres nicht statt.

Bitte haben Sie Verständnis.


Das Löbauer Stadtarchiv ist ab Dienstag, den 19. Mai 2020 nach der zuletzt coronabedingten Schließung wieder für den Besucherverkehr geöffnet.

Aufgrund der einzuhaltenden Hygienebestimmungen der Sächsischen Staatsregierung zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus ist die Wiedereröffnung des Stadtarchivs u.a. an folgende Auflagen gebunden:

  • gebotener Mindestabstand von 1,5 Metern in der Einrichtung
  • Besucheranzahl in der Einrichtung ist auf einen Besucher pro 20 m² beschränkt

Damit der Besucherverkehr unter Beachtung der Hygieneauflagen gelenkt werden kann, wird um eine Voranmeldung unter Tel.: 03585 450-370 oder per E-Mail stadtarchiv@loebau.de gebeten. Zudem wird empfohlen, beim Betreten der Einrichtung sowie während des Austausches mit Archivmitarbeitern einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Während des Studiums der Archivalien ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes nicht notwendig.

Das Löbauer Stadtarchiv ist ab Wiedereröffnung immer dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 18.00 Uhr für den Besucherverkehr geöffnet.

Seite teilen:
Twitter Facebook Google+


Zurück zur News-Übersicht
Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau