So sieht's aus!

25. Februar 2019

Neue "Wasser-Kuh" für Löbaus Kameraden - so die Meldung am vergangenen Freitag bei Sächsische.de | SZ Löbau. Im Artikel beschrieben: die Feuerwehr der Stadt Löbau bekäme nach Beschluss des Stadtrates ein neues Tanklöschfahrzeug 4000, auch "Wasser-Kuh" genannt. Das ist falsch!

Richtig ist, dass der Stadtrat mit seinem Beschluss am 7. Februar 2019 lediglich zugestimmt hat, dass für die Beschaffung des Fahrzeuges Geld aus der Stadtkasse zur Verfügung gestellt werden kann. Nun gilt es auf den Landkreis Görlitz zu hoffen, welcher mittels Fördergelder die Anschaffung unterstützen soll. Der dazugehörige Fördermittelantrag ist gestellt, auf einen positiven Zuwendungsbescheid wird gehofft. Mehr nicht. Die "Wasser-Kuh" macht also noch nicht "muh" im Depot der Löbauer Feuerwehr.

Seite teilen:
Twitter Facebook Google+


Zurück zur News-Übersicht
Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau