Die Rallye Elbflorenz hat am Sonnabend, den 11. September Zwischenstation in Löbau gemacht. Trotz Regen haben zahlreiche Löbauerinnen und Löbauer die Rallye-Teilnehmer auf dem Altmarkt begrüßt.

Rallye Elbflorenz stoppt in Löbau

13. September 2021

Die Rallye Elbflorenz - Sachsens bewegte Automobilgeschichte - hat am Sonnabend, den 11. September einen Zwischenstopp in der Stadt Löbau gemacht. Zahlreiche Oldtimer rollten am Vormittag über den Altmarkt und wurden dabei trotz regnerischem Wetter von vielen Löbauerinnen und Löbauern bestaunt. 

Die 9. Auflage der beliebten Oldtimerrallye startete in diesem Jahr in Radeberg, genauer gesagt an der Brauerei Radeberger Pilsner und führte dann auf einer über 300 Kilometer langen Strecke über z.B. Bischofswerda, Löbau, Görlitz, Zittau, den Naturpark Zittauer Gebirge oder die Burgstadt Stolpen zurück nach Dresden.

https://www.rallye-elbflorenz.de/rallye

 

rallye2

rallye3

rallye4

rallye5

rallye7

rallye8

Seite teilen:
Facebook Twitter


Zurück zur News-Übersicht
Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau