OB Dietmar Buchholz gemeinsam mit Moderatorin Uta Bresan bei der Eröffnung des "Tages der Sachsen" 2017 in Löbau. Foto: Matthias Wehnert

Dienstjubiläum des Oberbürgermeisters

1. August 2019

Dietmar Buchholz feiert am heutigen Donnerstag sein 25. Dienstjubiläum als hauptamtlicher Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Löbau.

Kommunalpolitisch tätig ist Dietmar Buchholz seit dem Jahr 1983. Zu Beginn als Gemeinderatsmitglied der Gemeinde Lawalde und als stellvertretender Bürgermeister des Ortes vor den Toren Löbaus. 1994 folgte schließlich die Wahl zum Bürgermeister Lawaldes, 1999 die Wahl zum Kreisrat im früheren Landkreis Löbau-Zittau und dem aktuellen Landkreis Görlitz. Seit 2001 steht Dietmar Buchholz als Oberbürgermeister an der Spitze des Löbauer Rathauses und wurde im Rahmen der Löbauer Oberbürgermeisterwahlen in den Jahren 2008 und 2015 in seinem Amt bestätigt. „Unsere Stadt hat eine großartige Entwicklung genommen und ist gut aufgestellt“, so Dietmar Buchholz.

Mit den aktuellen Projekten „Erweiterung des Gewerbegebiets in Löbau-West“, „Sanierung der Anker-Teigwarenfabrik“, „Sanierung der Grundschule im Löbauer Ortsteil Kittlitz“ und dem Neubau des Kittlitzer Feuerwehrdepots soll die positive Entwicklung fortgesetzt werden.

Seite teilen:
Twitter Facebook Google+


Zurück zur News-Übersicht
Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau