Foto: unsplash

Impfen ohne Termin

11. Januar 2022

Landkreis Görlitz informiert, dass Sie sich in den vier Mini-Impfzentren in:

  • Löbau (Messegelände, Blumenhalle),
  • Görlitz (Werk 1 (ehemalige Büroräume von Bombardier)),
  • Weißwasser (BAFA-Gelände (ehem. Kita Regenbogen), Bertolt-Brecht-Straße/ Eingang Lutherstraße) 
  • und Zittau (Gerhart-Hauptmann-Theater, Theaterring 12)

ab sofort auch ohne Termin gegen das Coronavirus impfen lassen können.

Alle Angemeldeten können sich darauf verlassen, dass ihr gebuchter Termin zur angegebenen Zeit stattfindet. Wer ohne Anmeldung kommt, muss zwar mit einer kleinen Wartezeit rechnen, bekommt aber trotzdem eine Impfung, wenn ausreichend Kapazitäten vorhanden sind.

Alle weiteren Impfkampagnen im Landkreis Görlitz im Überblick: http://impftermine.landkreis.gr/

In der Regel stehen mRNA-Impfstoffe (Biontech / Pfizer bzw. Moderna) und der Impfstoff von Johnson & Johnson zur Verfügung. Es sind immer Erst- und Zweitimpfungen sowie Booster-Impfungen möglich.
Hier können Sie einen Termin in einem der "Miniimpfzentren" buchen: https://sachsen.impfterminvergabe.de/

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis, Ihren Personalausweis, Ihre Krankenversicherungskarte und die aktuellen und bereits ausgefüllten Impfunterlagen (Aufklärungsmerkblatt sowie Anamnese und Einwilligungserklärung für mRNA- oder Vektor-Impfstoff) mit.
Formulare sind vor Ort vorhanden, Sie können sie aber auch vorab hier herunterladen: https://www.coronavirus.sachsen.de/downloads-9335.html

Bitte beachten Sie die Besonderheiten beim Impfen von Minderjährigen.

Seite teilen:
Facebook Twitter


Zurück zur News-Übersicht
Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau