Feuerwehren im Mittelpunkt

13. September 2018

Grundsteinlegung und Katastrophenübung an einem Tag - über 100 Kameraden aus Löbau und Polen proben gemeinsam den Ernstfall.

Die Stadt Löbau und ihr Ortsteil Kittlitz sind am Sonnabend, den 15. September 2018 Schauplatz für einen Tag, ganz im Zeichen der Feuerwehr. In Kittlitz versammeln sich an jenem Vormittag Oberbürgermeister Dietmar Buchholz, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung, Stadträte, Bauplaner und Gäste aus dem polnischen Landkreis Luban, um gemeinsam die Grundsteinlegung des neuen Gerätehauses für die Ortsfeuerwehr Kittlitz zu feiern.

Das neue Depot entsteht direkt an der Nieskyer Straße (Freifläche hinter den ehemaligen Gasthof Weintraube). Am genannten Standort entstehen zwei Stellplätze für die Ortswehr Kittlitz und ein Stellplatz für den grenzüberschreitenden Katastrophenschutz im Rahmen des INTERREG Projektes Sachsen-Polen Kom(m)ando „Zur Hilfe! | Na pomoc“. Die Baukosten belaufen sich auf eine Gesamtsumme von 1.100.725,00€. Darin enthalten sind 360.000,00€ Förderung des Landkreises Görlitz gemäß Feuerwehrrichtlinie und 92.500,00€ aus dem Programm INTERREG Polen-Sachsen.

Am Nachmittag, gegen 13.30 Uhr, wartet der nächste Höhepunkt des Tages. Diesmal in Löbau und auf dem Gelände der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde, an der Maschinenhausstraße 2. Über 100 Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Löbau und dem polnischen Luban werden mit Unterstützung des Arbeiter-Samariter-Bundes und zuzüglich Statisten den Ernstfall proben. Auf den Gleisen der Eisenbahnfreunde soll dabei ein Zugunglück, resultierend aus unterspülten Gleisen, mit anschließender Rettung und Versorgung der Verunglückten nachgestellt werden. Für an der Übung interessierte Zuschauer wird ein separater Bereich eingerichtet. Nach 13.30 Uhr ist der Bereich für Zuschauer nicht mehr erreichbar. Nicht einsehbar ist die Einsatzübung von der Brücke an der Weißenberger Straße.

Ziel der gemeinsamen Übung, welche ebenfalls im Rahmen des grenzüberschreitenden INTERREG-Programmes Kom(m)ando „Zur Hilfe! | Na pomoc“ ausgetragen wird, ist es, ein besseres Verständnis von Einsatzmöglichkeiten der beiden Projektpartner im Falle einer Großschadenslage in der Oberlausitz zu bekommen.

Depot KittlitzDas neue Kittlitzer Depot an der Nieskyer Straße nimmt Gestalt an.

Seite teilen:
Twitter Facebook Google+


Zurück zur News-Übersicht
Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau