Schulen erhalten Geld für Ganztagsangebote

26. Juni 2019

Fünf Löbauer Schulen erhalten Förderbescheide für Ganztagsangebote und dürfen sich somit über eine kleine Finanzspritze freuen.

Die Mittel sind zweckgebunden und entsprechend dem Antrag der Schule ausschließlich für Ganztagsangebote zu verwenden. Die bewilligte Zuweisung ist für die Unterbreitung von unterrichtsergänzenden leistungsdifferenzierten Lernangeboten einzusetzen. Hierzu gehören insbesondere Maßnahmen zur individuellen Förderung von Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten, zur Stärkung von übergreifenden Kompetenzen, zur Prävention von Schwierigkeiten im Lernen oder im Verhalten und zur Unterstützung bei sozialen Problemlagen. Weitere Einzelheiten können beim GTA-Koordinator der jeweiligen Schule erfragt werden.

Grundschule „Am Löbauer Berg“ – 19.359,49 €

Grundschule Herwigsdorf – 12.951,85 €

Grundschule Kittlitz – 22.469,08 €

Grundschule Kleindehsa – 13.046,08 €

Heinrich-Pestalozzi Oberschule Löbau – 94.818,68 €

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Signet frei

Seite teilen:
Twitter Facebook Google+


Zurück zur News-Übersicht
Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau