Auf dem Kottmar sind am letzten Oktoberwochenende 3.000 junge Bäume gepflanzt worden.

3.000 Bäume für den Kottmar

2. November 2021

87 Bürgerinnen und Bürger folgten am 30. Oktober 2021 einem im "Kottmarkurier" abgedruckten Aufruf, bei der Aufforstung auf dem Kottmar (Teil des Löbauer Stadtwaldes) - dem gleichnamigen Hausberg der Gemeinde Kottmar - zu helfen. Dabei konnten bei bestem Herbstwetter zwei Flächen in Nähe des Lebeltkreuzes und an der Zufahrt zum Skiheim mit insgesamt rund 3.000 jungen Bäumen bepflanzt werden.

Die Pflanzung erfolgte unter fachkundiger Anleitung durch die Mitarbeiter der Forstabteilung der Stadt Löbau. Die Bäume wurden u.a. durch Spendengelder finanziert, die durch Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kottmar auf das extra dafür eingerichtete Spendenkonto der Stadt Löbau überwiesen wurden (2.938 EUR, Stand 1.11.2021).

Mindestens ein gebrochener Spaten und der eine oder andere schmerzende Rücken wurden durch eine Vielzahl interessanter Gespräche, der Gewissheit einer guten Tat und durch einen wohlverdienten Imbiss entschädigt. Allen Helferinnen und Helfern, allen Spenderinnen und Spendern sowie den Mitorganisatoren ein herzliches Dankeschön!

Am 13. November 2021 erfolgt ab 9.00 Uhr eine weitere Pflanzung an der Alten Löbauer Straße in Walddorf! Im Jahr 2022 sollen weitere Veranstaltungen folgen.

Für den guten Zweck besteht auch weiterhin die Möglichkeit einer Spende. Danke für Ihre Unterstützung zur Wiederaufforstung des Löbauer Stadtwaldes!


Große Kreisstadt Löbau

IBAN DE59 8505 0100 3000 0000 10

BIC WELADED1GRL

Verwendungszweck "Stadtwald"

Seite teilen:
Facebook Twitter


Zurück zur News-Übersicht
Stadtwerke Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
Messepark Löbau Logo - Partner der Stadt Löbau
WOBAU Logo - Partner der Stadt Löbau