Sechsstädtebund feiert seinen 671. Geburtstag

Die Gründung des Sechsstädtebundes zwischen den ostsächsischen Metropolen Löbau, Bautzen, Kamenz, Zittau, Görlitz und dem polnischen Lauban jährt sich am 21. August 2017 zum bereits 671. Mal. Das Band der sechs Städte hat sich bis heute nicht gelöst. Wissenswertes rund um den Bund lagert aufbereitet im Löbauer Stadtarchiv. Kommen Sie doch einfach mal vorbei und forschen Sie ein wenig in der Geschichte des Sechsstädtebundes.

Conventbücher

Der Sechsstädtebund

Der Sechsstädtebund im Stadtarchiv

Sechsstädtebund im Zeitstrahl

Anekdoten aus den Conventbüchern

 

Wollen Sie sich vor Ihrem Besuch im Stadtarchiv anmelden? Dann können Sie das telefonisch unter der

03585 450 - 372 oder per E-Mail an juergen.goerner@loebau.de

 

 

Oberlausitzer Städtebund - 1346 - 1815 und heute wieder...

Am 21. August 1346 wurde der Oberlausitzer Sechsstädtebund,
zwischen Link öffnet eine neue Seite Bautzen - Link öffnet eine neue Seite Görlitz - Link öffnet eine neue Seite Zittau - Link öffnet eine neue Seite Lauban - Link öffnet eine neue Seite Kamenz - Link öffnet eine neue Seite Löbau  gegründet.

Münze zum SechsstädtebundMünze zum Sechsstädtebund

Die Löbauer Konventakten beginnen 1623, sie sind während des Dreißigjährigen Krieges lückenhaft. Bis auf 12 Ausnahmen fanden alle Konvente in Löbau statt, die von Anfang an wegen ihrer zentralen Lage als Konventstadt galt. Die Konventakten im Staatsarchiv sind eine Einmaligkeit in der Darstellung historischer Abläufe über einen Zeitraum von mehreren Jahrhunderten. 1815 wurde durch Landesteilung das Ende des Sechsstädtebundes im Ergebnis der Napoleonischen Kriege besiegelt.

Anläßlich der 770-Jahr-Feier der Stadt Löbau wurde 1991 das Bündnis der Sechsstädte wieder belebt. Im Stadtmuseum Löbau, Johannisstraße 5, ist eine ständige Ausstellung anläßlich des 650. Jubiläums des Oberlausitzer Sechsstädtebundes zu besichtigen. Der Konventpokal steht dabei im Mittelpunkt.

 

 
 
 

Broschüre zu Sechsstädtebund

 


Die Broschüre ist im Original in der Tourist-Information erhältlich.

Powered by Netprodukt CMS Version 3.0 2012   Es sind 13 User online