Dr. Phil. Otto Carl Alfred Moschkau

Dr. Phil. Otto Carl Alfred MoschkauDr. Phil. Moschkau wurde am 24. Januar 1848 als Sohn eines Tierarztes geboren. Er besuchte die Schule in Löbau, danach die Handelsschule in Bautzen und studierte an der Dresdner Kunstakademie und am Polytechnikum.
1868 wurde er Kaufmann in Dresden, 1871 übersiedelte er nach Oybin und widmete sich der Schriftstellerei. 1873 erwarb er sich im Ausland die Doktorwürde. 1879 gründete er das "Oybin-Museum" und nahm 1883 auch seinen Wohnsitz auf der Burg.
Er starb am 27. Mai 1912 in Oybin

Moschkau erwarb sich einen Namen als Kaufmann, Fotograf, historischer Schriftsteller, Novellist, homöopatischer Arzt und Philatelist. Er war Autor der Schriftenreihe "Philatelistische Bibliothek", und gehörte vor 1870 zu den größten Philatelisten seiner Zeit.

Powered by Netprodukt CMS Version 3.0 2012   Es sind 5 User online