Die Wappen am Löbauer Rathaus

Das Löbauer Rathaus mit seinen gotischen und spätbarocken Bauelementen wird als eines der schönsten in Sachsen angesehen. Die Südseite des Rathauses wurde mit zwei sandsteinernen Wappenensemblen gestaltet. Sie entstanden in der Zeit der sächsisch-polnischen Union, unter Regentschaft August des Starken, Anfang des 18. Jahrhunderts.

Die heutige barocke Gestalt des Rathauses entstand nach dem großen Stadtbrand vom 22. Oktober 1710.

InformationFlyer-Download "Die Wappen am Löbauer Rathaus"

 

 

Das obere Wappenensemble

Oberhalb des kleinen Fenster am Rathausportal befindet sich das königlich-polnisch und kurfürstlich-sächsische Wappenschild.

Über den beiden Schilden befindet sich eine fünfspannige Königskrone mit einem edelsteingeschmückten Reif. Es soll die polinische Königswürde des sächsischen Herrscherhauses dargestellt werden.

Den oberen Abschluss auf der Krone bildet ein Reichsapfel mit einem Kreuz als Symbol christlicher Weltherrschaft. Dieses Krönungsinsgnium war neben Zepter, Lanze, Schwert und Mantel Bestandteil der Hoheitszeichen und des Königsschmuckes. Der Purpurmantel fließt aus der Krone und wird von Engeln seitlich gehalten. Er besitzt am unteren Rand eine goldene Fransenborte.

Das goldene Monogramm "AR" imblauen Grund bildet den künstlerischen Schlusspunkt unter den beiden Wappenschilden. Es ist die Abkürzung für AUGUSTUS REX (König August) und damit ein weiterer Bezug auf die Entstehungszeit der Darstellungen.

Das untere Wappenensemble

Der untere Teil des Wappenensembles betrifft die Stadt Löbau direkt. In dieser barocken  Stadtwappendarstellung sind wesentliche Symbole aus der geschichtlichen Entwicklung der Kommune aufgezeigt. Den Mittelpunkt bildet der böhmische Löwe im Schild.

Rechts und links des unteren Wappenensembles sitzen auf einem Pfilaster plastisch gestaltete wachende weiße Löwen mit nach außem gedrehtem Kopf. In Ihren Pranken halten sie rote Schilde. Regalienschilde versinnbildlichen königliche Rechte.

Powered by Netprodukt CMS Version 3.0 2012   Es sind 8 User online