Erhaltungssatzungen

 
Eine Gemeinde kann gemäß § 172 Abs. 1 BauGB in Form einer selbständigen Satzung Gebiete bezeichnen, in denen zur Erhaltung der städtebaulichen Eigenart des Gebiets auf Grund seiner städtebaulichen Gestalt, zur Erhaltung der Zusammensetzung der Wohnbevölkerung oder bei städtebaulichen Umstrukturierungen der Rückbau, die Änderung oder die Nutzungsänderung baulicher
Anlagen der Genehmigung bedürfen. Durch die Satzung unterliegen Bauvorhaben einer besonderen Prüfung, ob ihre Ausführung mit der schützenswerten Eigenart des Gebietes vereinbar ist.
 
Die Stadt Löbau verfügt über folgende rechtskräftige Erhaltungssatzung:
 
InfoKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Link, und wählen Sie"Ziel speichern unter...".

Suchen Sie auf Ihren PC den Ort, wo Sie die Datei ablegen möchten. Klicken Sie auf "speichern".

Mit einen Doppelklick auf die Datei können Sie diese dann zum bearbeiten und drucken öffnen.
PDF Datei Downloaden   Erhaltungssatzung "Historische Altstadt" - Gebietsabgrenzung
PDF Datei Downloaden   Erhaltungssatzung "Historische Altstadt" - Textteil
PDF Datei Downloaden   Antrag nach §172 BauGB
 
 
 
 
 
Powered by Netprodukt CMS Version 3.0 2012   Es sind 5 User online