Löbauer Babyallee

"Sagte mal ein großer Dichter,
dass ein Mann im Leben die drei Dinge
schaffen solle, das es lohn,
er soll einen Baum einpflanzen
und ein Buch im Leben schreiben
und dann soll er zeugen einen Sohn

 Ja so einfach sprach er aus das Wort
und nun lebt es in den Menschen fort
aber wie nur, wie nur, wie nur
macht man es war..."

 

So beginnt der bekannte Song von Holger Biege, welches er 1978 in seinem Album "Wenn der Abend kommt" veröffentlichte.

Wenn die Stadt Löbau auch nicht bei allen drei besungenen Dingen helfen kann, unterstützt sie Eltern und Großeltern, sowie Tanten und Onkels, wenn diese für Ihre Kinder einen Baum pflanzen möchten. Seit 2009 entsteht so auf der sogenannten Ziegenwiese Stück für Stück die Löbauer Babyallee.

Fotos hierzu finden Sie auf der privaten Website von Herr Peter Emrich unter:  http://www.loebaufoto.de/babyallee.htm

Wenn auch Sie für Ihr Kind einen Baum pflanzen möchten nehmen, nutzen Sie bitte nachfolgende Kontaktdaten:

Frau Karin Schönlebe, Tel.: 03585 450-460, E-Mail: karin.schoenlebe@loebau.de

Suche für Beherbergung
Kategorie auswählen:
...oder Suchbegriff eingeben:
Zimmerpreise Bettenanzahl Einzelzimmer Doppelzimmer Mehrbettzimmer Halbpension, Vollpension möglich Kreditkartenzahlung möglich Fahrradausleihe Gastronomische Einrichtung vorhanden WC und Dusche im Zimmer Behinderten gerecht Familienfreundlich Haustier erlaubt TV im Zimmer Telefon im Zimmer Parkplatz vorhanden Nichtraucher <Tagungsraum vorhanden
Suche:
Powered by Netprodukt CMS Version 3.0 2012   Es sind 6 User online